Gruppentherapie


 

Die Therapie in der Gruppe findet wöchentlich für jeweils 100 Minuten statt. Die Größe der Gruppe beträgt zwischen vier und sieben Personen und ist individuell nach den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen zusammengesetzt.

 

Bei der Bildung einer Gruppe wird natürlich auf wichtige Kriterien wie das Alter oder die Problematik eingegangen. Vor dem Beginn der Teilnahme an einer Gruppe werden einzelne Kennenlerngespräche mit mir vereinbart, in denen der Ablauf und die Zusammensetzung der Gruppentherapie genau besprochen werden können.

 

Viele Betroffene sind anfangs sehr unsicher oder ablehnend, ob eine Gruppentherapie tatsächlich die richtige Wahl für sie ist. Oft stellt sich nach einer ersten Testphase jedoch heraus, dass sich der Mut, ein solches Setting auszuprobieren, sehr lohnen kann.